Dirk Müller bei AnneWill „Lastenausgleichsgesetz steht kurz bevor“

Bereits 2-mal in der Geschichte der Bundesrepublik wurde erfolgreich ein Lastenausgleichsgesetz eingeführt. Nur kommt genau dieses Gesetz wieder ins Gespräch. Eine erneute Zwangsenteignung der Deutschen Immobilienbesitzer (Lastenausgleichsgesetz) steht angeblich kurz bevor. Dirk Müller – auch bekannt als Mr.Dax –  berichtet in der Sendung „AnneWill“ über das Geldssystem, deren Schwächen und wer letztendlich immer haftbar gemacht wird.  Soviel vorab, es sind natürlich nicht die Banken, sondern der Bürger bürgt in letzter Instanz sowohl für die Bank- als auch für die Staatsschulden. Klar und deutlich und in ehrlichen Worten erläutert Dirk Müller warum es auch in der Zukunft eine erneute Enteignung der Bürger geben wird.

Nur Gold bietet Schutz vor Inflation, Währungsschnitt und Zwangsenteignung durch bspw. ein kommendes Lastenausgleichsgesetz. Anstatt also in Geldwerte zu sparen – wie Bausparvertrag, Riester, Rürup, Lebensversicherung, Anleihen, Zertifikate, Sparkonto, Festgeld, Bundesschatzbrief etc. – oder in Sachwerte – wie Immobilien oder Aktien – welche vor einer Zwansenteignung bedroht sind, sollte man darauf achten mindestens 1/3 seines Vermögens „regelmäßig in Gold abzusichern“. Ein Goldsparplan bietet dazu die ideale Möglichkeit und erlaubt es, bequem seine Werte zu konservieren und zusätzlich am Cost-Average-Effect zu partizipieren. Denn Gold ist nicht nur ein sicherer Hafen bei kalter Enteignung durch Inflation oder Währungsschnitt, sondern bankenunabhängig und registrierungsfrei erworben, bietet es zudem Sicherheit vor jeder erdenklichen Zwangsenteignung. Zwangsenteignung welche im Übrigen nicht nur bei einem Lastenausgleichsgesetz droht, sondern bspw. auch bei Schulden, Insolvenz oder Jobverlust.


Bitte bewerte diesen Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Dirk Müller/Mr. Dax abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Dirk Müller bei AnneWill „Lastenausgleichsgesetz steht kurz bevor“

  1. Pingback: bio-erzgebirge blog » Rückblick: bio-erzgebirge Treff 3.2.

  2. Pingback: Globale Schulden explodieren auf Rekordhoch | Goldsparplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.