Goldpreisentwicklung 2015 – war Gold kaufen dieses Jahr tatsächlich eine so schlechte Idee?

Im Mainstream hat man dieses Jahr ja mal wieder viel negatives bezüglich der Goldpreisentwicklung gehört. Doch wie hat sich der Goldpreis in diesem Jahr tatsächlich entwickelt?

Menschen welche Informationen nicht selber kritisch prüfen würden sich wohl sicher sein, das Gold dieses Jahr einer schlechte Entwicklung genommen hat. Dem ist allerdings, für viele wohl überraschend, absolut nicht so, Gold ist dieses Jahr um 4,1% (Stichtag: 27.12.2015) gestiegen und dies im Übrigen sogar  – nach einem Jahr Spekulationszeit – Steuer befreit.

Welche Anlage hat dies wohl dieses Jahr noch geschafft und auch nur annähernd 4,1 Prozent erreichen können? Vielleicht ein Riestervertrag? Ein Bausparvertrag? Eine Kapitallebensversicherung? Ein Sparkonto? Definitiv nicht! Und das Beste, im Gegensatz zu klassischen Geldanlagen kann Gold niemals wertlos werden!

Video: Goldpreisentwicklung in Euro 2015 

Dem nicht genug, ist Gold eine Anlage welche absolute Flexibilität ermöglicht, d.h. man kommt jederzeit wieder an sein erspartes heran. Bei einem Riestervertrag hingegen muss man  erstmal bis zur Rente sparen und erhält später lediglich einen Teil ausbezahlt. Wobei die meisten nicht einmal in ihrem Leben das wieder heraus bekommen was sie eingezahlt haben. Von der Tatsache das bei der Riestervorsorge die meisten sogar komplett umsonst einzahlen, da die Riesterbeiträge nicht auf die Rente oben drauf, sondern mit der Grundrente verrechnet wird, noch gar nicht erwähnt.

Gold ist also nicht nur im Jahre 2015 eine absolut sinnvolle Anlage aus der Wertentwicklung betrachtet gewesen, sondern auch aufgrund vieler anderer wichtiger Aspekte! Angefangen von der Sicherheit – es gibt wohl keine sicherere Anlage – , über die Flexibilität, dem Steuervorteil und der schlichten Tatsache an Mangel an Perspektiven. Für mich persönlich ist Gold vor allem aufgrund der Sicherheit bei gleichzeitigen Wertsteigerungspotential die ultimative Anlage! Welche Anlage bietet sonst noch vergleichbares Potential bei gleichzeitigem Null Totalverlust-Risiko? Etwa ein Riestervertrag? Ein Sparkonto? Eine Lebensversicherung? Ein Bausparvertrag? Eine Aktie? Eine Anleihe? Nein! Allein schon aufgrund dieser Sicherheit, unabhängig der zukünftigen Wertentwicklung, gehört Gold für mich in jedes gesunde Vermögensportfolio definitiv dazu! Auf alles andere hingegen kann man verzichten, denn Geld verfällt, doch Gold erhält!


Bitte bewerte diesen Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Goldpreis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.