Schlagwort-Archive: Währungsschnitt

Seit 2008 weltweite Verschuldung um über 30 Prozent gestiegen, es droht der Weltstaatenbankrott Bisher keine Ratings.

Man sieht momentan weltweit die Wirkung und Problematik des exponentiellen Zinseszinseffektes. Denn umgekehrt zu denen die vom Zins profitieren, müssen auf der anderen Seite immer mehr Zinssklaven gefunden werden. Dieses sieht man auf beeindruckende Weise an den exponentiellen Staatsverschuldungen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltstaatenbankrott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind weitere Edelmetalle wie Silber, Platin und Palladium neben Gold zu empfehlen? Bisher keine Ratings.

Häufig erhalte ich die Anfrage ob es nicht eventuell empfehlenswert wäre, noch in weitere Edelmetalle zu investieren. Meine Antwort ist darauf immer die selbe: „Nur Gold ist ein reines Geldmetall, alle andere Metalle sind größtenteils Industriemetalle und somit im Wert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Goldsparplan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit diesen Anlageformen kommen Wohlhabende durch die Krise Bisher keine Ratings.

Immer mehr Menschen ziehen sich aus den Papierwerten zurück und investieren in Realwerte. Insbesondere viele Anlegerfamilien kehren Aktien und Anleihen den Rücken und suchen verstärkt sichere Häfen auf, wie Ackerland oder Wald, doch wenn der Staat pleite geht, dann droht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Große Rezession, Inflation, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ackermann warnt vor Dominoeffekt Bisher keine Ratings.

Nun hat sich auch der Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann  zu Wort gemeldet und er warnt vor einem baldigen Dominoeffekt. Sollte Griechenland pleite gehen, dann würde nach seiner Aussage sich die Krise schnell auf Spanien und Italien ausweiten. Um es etwas klarer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FED möchte zukünftig kritische Blogbeiträge überwachen Bisher keine Ratings.

Ben Bernanke wird zukünftig Big Brother spielen und alle kritischen Blogbeiträge, sozialen Netzwerke welche im Zusammenhang mit Berichten zur FED stehen überwachen. Falls der eine oder andere jetzt denkt, das kann doch nicht sein, das ist ja schlimmer als zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zentralbank FED | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EFSF- nun geht es direkt in die Hyperinflation und/oder Währungsreform Bisher keine Ratings.

Seitdem der EFSF „European Financial Stability Facility“ beschlossen wurde ist klar, ab jetzt wird Europa step-by-step auseinandergenommen. CSU-Bundestagsabgeordneter Peter Gauweiler sagte der „Bild-Zeitung“ dazu: „Deutschland bürgt bereits mit einem Milliardenberg, der größer ist als der jährliche Bundeshaushalt. Wenn Italien auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EFSF, Eurocrash, Schuldsystem, Staatsbankrott Frankreich, Staatsbankrott Italien, Staatsverschuldung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wahre Deutsche Staatsverschuldung analysiert vom Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen Bisher keine Ratings.

In Deutschland schaut man oftmals arrogant nach Griechenland und Italien und schmunzelt teilweise darüber, dass diese Staaten über ihre Verhältnisse leben und mehr ausgeben als sie einnehmen. Doch was kaum einen Bürger bewusst ist, auch Deutschland steht bereits viel tiefer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen, Staatsverschuldung Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar