Schlagwort-Archive: Riester

Roland Leuschel: „Die Zeichen stehen auf Hyperinflation“ Bisher keine Ratings.

Roland Leuschel warnt vor der amerikanischen Geldpolitik des billigen Geldes. Er ist fest davon überzeugt, dass die Politik von Fed-Chef Bernanke welche jedes Problem mit der Geldschöpfung aus dem Nichts beantwortet, unweigerlich direkt ins Verderben führt. Auf der Morningstar Investmentkonferenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hyperinflation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeichen stehen auf Hyperinflation! Bisher keine Ratings.

Warum uns jetzt die Hyperinflation droht Die Politik hat anscheinend aus der Vergangenheit nichts gelernt: eine ausufernde Verschuldung + das anwerfen der Notenpresse führt unweigerlich zu Entwertungsprozessen. Schon heute erzielen Zinssparer (Bausparer, Sparkonto, Riester, Rürup und Co) statt Wertsteigerungen real … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hyperinflation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Hoffnung EZB, Folge steigende Inflation Bisher keine Ratings.

Schon vor Monaten habe ich in meinem Blog vorhergesagt, dass das letzte Mittel zur Bewältigung der Schuldenkrise der Aufkauf von Staatsanleihen durch die EZB sein wird. Jetzt sickert langsam auch bei den Politikern durch, dass dies die letzte Lösung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäische Zentralbank | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum es schlauer ist sein Geld in Gold zu tauschen statt es unters Kopfkissen zu legen Bisher keine Ratings.

In den Mainstreammedien kommt ja zur Abwechslung doch mal ab und zu was sinnvolles. So wurde verglichen wie viel Waren sich ein Goldsparer nach einem Jahr kaufen kann, im Vergleich zu einem Jahr davor. Ergebnis: Etwa 1/3 mehr erhält der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Goldsparplan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum das Wirtschaftswachstum begrenzt ist Bisher keine Ratings.

Warum das Wirtschaftswachstum begrenzt ist und was dies für unser Anlageverhalten bedeutet. Nur warten und Tee trinken wird in der Zukunft nicht mehr funktionieren. Dies gilt sowohl für Immobilien wie auch für Aktien – eine Anlageklasse hingegen stellt unter den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt bricht der Euro- Italien im Sinkflug Bisher keine Ratings.

Kurz nach der Aufstockung des EFSF ist nun bereits unter Insidern klar, der Euro wird crashen. Italien wird mittlerweile seine 10-jährigen Staatsanleihen nur noch für über 6,7% Zinsen los. Bedeutet, der Staat kann sich zu diesen Konditionen nicht mehr lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsbankrott Italien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer EZB-Chef setzt auf steigende Inflation Bisher keine Ratings.

In einer der letzten Blogbeiträge, habe ich gerade erst darüber berichtet das in Großbritannien die Inflation bereits jenseits der 5% Marke liegt und ich bin zudem kurz darauf eingegangen was bereits nur 3% Inflation in Deutschland für die Altersvorsorge bedeuten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäische Zentralbank | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar