EU-Rettungsschirm für Griechenland einfach erklärt

Folgendes Video beschreibt gut verständlich wie die Griechenlandrettung bzw., wie man wohl korrekterweise sagen müsste, wie die Griechenlandstaatsbankrott-Verzögerung, bisher abgelaufen ist. Im Video wird auch aufgezeigt dass das Schuldenloch in Griechenland weder durch die ersten 110 Milliarden Euro, noch durch den EU-Rettungsschirm gestopft werden konnte und alles in diesem riesigen Schuldenloch zu versickern scheint. Noch dazu kommen, immer weitere EU-Staaten welche nach Griechenland ebenfalls Hilfe benötigen. Eventuell könnte Griechenland damit, virtuell gesehen, erst den Anfang eines schwarzen Loches darstellen welches sich ausweitet und die gesamte Eurozone in den Staatsbankrott reißt.

Bitte bewerte diesen Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.