Schlagwort-Archive: Anleihen

Warum das Wirtschaftswachstum begrenzt ist Bisher keine Ratings.

Warum das Wirtschaftswachstum begrenzt ist und was dies für unser Anlageverhalten bedeutet. Nur warten und Tee trinken wird in der Zukunft nicht mehr funktionieren. Dies gilt sowohl für Immobilien wie auch für Aktien – eine Anlageklasse hingegen stellt unter den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt bricht der Euro- Italien im Sinkflug Bisher keine Ratings.

Kurz nach der Aufstockung des EFSF ist nun bereits unter Insidern klar, der Euro wird crashen. Italien wird mittlerweile seine 10-jährigen Staatsanleihen nur noch für über 6,7% Zinsen los. Bedeutet, der Staat kann sich zu diesen Konditionen nicht mehr lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsbankrott Italien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gadaffi mit 200 Milliarden US-Dollar reichster Mann aller Zeiten Bisher keine Ratings.

Mit mehr als 200 Milliarden US-Dollar war Gaddafi der offiziell reichste Mann aller Zeiten und hatte sogar mehr Geld als John D. Rockefeller. Zwar verfügte Rockefeller zu seiner Zeit im Jahre 1913 lediglich über 900 Millionen US-Dollar, doch inflationsbereinigt wären … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildzeitung-Währungsreform in drei bis 4 Jahren Bisher keine Ratings.

Zum ersten mal wird nun in den freien Medien ein Tabuthema gebrochen und darüber berichtet das eine Währungsreform kurz bevor stehe. Dazu äußerte sich einer der der angesagtesten Vermögensberater Deutschlands Bert Flossbach, der als Vorstand der Kölner Vermögensberatung für über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schuldsystem, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bieten Aktien einen sinnvollen Schutz vor Inflation und/oder Währungsreform? Bisher keine Ratings.

Aktien gelten bekanntlich als Sachwerte und somit als sicher. Und wenn man sich den momentanen Preisanstieg beim DAX und Dow Jones anschaut, dann legt es die Vermutung nahe, dass die Aktien deshalb steigen weil sie als Sachwert Schutz vor Inflation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Eurocrash, Große Rezession, Inflation, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Dexia-Bank ist klar, der Bankenstresstest war eine Lüge Bisher keine Ratings.

Das Problem der Menschen ist oftmals, dass sie zu schnell vergessen. So verdrängen die Menschen nicht nur das all ihre Ersparnisse in gut 90 Jahren in Geldanlagen 3x komplett durch Währungsreform, Hyperinflation und Enteignungsgesetze entwertet wurden, sondern sie vergessen zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurocrash, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EFSF- nun geht es direkt in die Hyperinflation und/oder Währungsreform Bisher keine Ratings.

Seitdem der EFSF „European Financial Stability Facility“ beschlossen wurde ist klar, ab jetzt wird Europa step-by-step auseinandergenommen. CSU-Bundestagsabgeordneter Peter Gauweiler sagte der „Bild-Zeitung“ dazu: „Deutschland bürgt bereits mit einem Milliardenberg, der größer ist als der jährliche Bundeshaushalt. Wenn Italien auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EFSF, Eurocrash, Schuldsystem, Staatsbankrott Frankreich, Staatsbankrott Italien, Staatsverschuldung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar