Schlagwort-Archive: Rürup

Bieten Aktien einen sinnvollen Schutz vor Inflation und/oder Währungsreform? Bisher keine Ratings.

Aktien gelten bekanntlich als Sachwerte und somit als sicher. Und wenn man sich den momentanen Preisanstieg beim DAX und Dow Jones anschaut, dann legt es die Vermutung nahe, dass die Aktien deshalb steigen weil sie als Sachwert Schutz vor Inflation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Eurocrash, Große Rezession, Inflation, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Dexia-Bank ist klar, der Bankenstresstest war eine Lüge Bisher keine Ratings.

Das Problem der Menschen ist oftmals, dass sie zu schnell vergessen. So verdrängen die Menschen nicht nur das all ihre Ersparnisse in gut 90 Jahren in Geldanlagen 3x komplett durch Währungsreform, Hyperinflation und Enteignungsgesetze entwertet wurden, sondern sie vergessen zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eurocrash, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ackermann warnt vor Dominoeffekt Bisher keine Ratings.

Nun hat sich auch der Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann  zu Wort gemeldet und er warnt vor einem baldigen Dominoeffekt. Sollte Griechenland pleite gehen, dann würde nach seiner Aussage sich die Krise schnell auf Spanien und Italien ausweiten. Um es etwas klarer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FED möchte zukünftig kritische Blogbeiträge überwachen Bisher keine Ratings.

Ben Bernanke wird zukünftig Big Brother spielen und alle kritischen Blogbeiträge, sozialen Netzwerke welche im Zusammenhang mit Berichten zur FED stehen überwachen. Falls der eine oder andere jetzt denkt, das kann doch nicht sein, das ist ja schlimmer als zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zentralbank FED | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EFSF- nun geht es direkt in die Hyperinflation und/oder Währungsreform Bisher keine Ratings.

Seitdem der EFSF „European Financial Stability Facility“ beschlossen wurde ist klar, ab jetzt wird Europa step-by-step auseinandergenommen. CSU-Bundestagsabgeordneter Peter Gauweiler sagte der „Bild-Zeitung“ dazu: „Deutschland bürgt bereits mit einem Milliardenberg, der größer ist als der jährliche Bundeshaushalt. Wenn Italien auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EFSF, Eurocrash, Schuldsystem, Staatsbankrott Frankreich, Staatsbankrott Italien, Staatsverschuldung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wahre Deutsche Staatsverschuldung analysiert vom Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen Bisher keine Ratings.

In Deutschland schaut man oftmals arrogant nach Griechenland und Italien und schmunzelt teilweise darüber, dass diese Staaten über ihre Verhältnisse leben und mehr ausgeben als sie einnehmen. Doch was kaum einen Bürger bewusst ist, auch Deutschland steht bereits viel tiefer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen, Staatsverschuldung Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So einfach vernichtet man 100.000 Euro auf Banken und Staat Bisher keine Ratings.

Laut einer aktuellen Umfrage von Forsa würden, wenn die Bürger in Deutschland aktuell 10.000 Euro anlegen müssten, 47% es auf dem Tagesgeldkonto anlegen. Wenn ich sowas höre, kann ich immer nur mit dem Kopf schütteln, denn die Inflation frisst jede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anlageberatung, Goldsparplan, Inflation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar